Die BAUTECHNIK Pro 2020
als Download!

Bautechnik 2020

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Artikeldetail

Bezeichnung Brücken in Wien - Ein Führer durch die Baugeschichte; A. Pauser
Beschreibung

Diese Publikation, als Erweiterung der Wiener Architekturführer gedacht, soll einerseits einem interessierten, jedoch mit der Thematik weniger vertrauten Leserkreis die in der Öffentlichkeit zumeist unbeachteten Leistungen der Bauingenieure im Rahmen der Planung, Organisation und Baudurchführung von Brücken vor Augen führen, und andererseits dem Fachkundigen ein Nachschlagewerk mit bedeutendem Informationswert bieten.

Es ist für Bauingenieure naheliegend die von ihnen zu erfüllende verantwortungsvolle Aufgabe gerade anhand von Brücken darzulegen, sind diese doch als herausragende Bauwerke der Infrastruktur nicht nur der Prototyp eines Ingenieurbaus, sondern auch ein unverzichtbarer Teil unserer Baukultur mit den vielleicht am weitesten zurückreichenden historischen Wurzeln und einer besonders hohen Symbolkraft.

Um obige Zielsetzungen auch erreichen zu können, wurde versucht, selbst komplexe Zusammenhänge als Folge eines entwicklungsgeschichtlichen Prozesses allgemein verständlich darzustellen und unvermeidliche Fachausdrücke in einleitenden Kapiteln zu erklären.

Die einzelnen Brücken - behandelt werden 80 Bauwerke mit den ihnen am gleichen Ort vorangegangenen Objekten - sind in ein Ziffernsystem eingebunden. Dies erleichtert einerseits die Zuordnung des Standortes sowie die Orientierung innerhalb des Stadtgebietes oder entlang einer städtebaulichen Entwicklungsachse und hilft andererseits Querverweisen rasch zu folgen. Ein Kartenausschnitt des Donauraumes möge als Beispiel dienen.

Ausgabedatum Jänner 2005
 
 
Preise
Medium Netto USt. Anzahl
Buch € 30,00 10
 
Diese Artikel könnten für Sie auch von Interesse sein:
 
    Heft 29 - Gründungstechnik
    Massivbrücken, ganzheitlich betrachtet - Geschichte - Konstruktion - Herstellung - Gestaltung; A. Pauser
    Heft 54 - Erdwärmenutzung aus erdberührten Betonbauteilen und in tiefliegenden Bauwerken
    Heft 55 - Wladyslaw Bartoszewski "Kulturelle Identität Mitteleuropas" - Festvortrag anläßlich des Betontages
    Heft 23 - Fortbildungsveranstaltung der Sektion Spannbeton des ÖBV
 
 
Den von Ihnen gewählten Artikel finden Sie auch in:
 
    Brückenbau
    Baukonstruktionen
    Bücher
    Infrastruktur