Die BAUTECHNIK Pro 2020
als Download!

Bautechnik 2020

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Materialtechnologie - UHPC - Ultra high Performance Concrete

Dieser Arbeitskreis is momentan aktiv.

Beschreibung:

Die Herstellung und Verarbeitung von UHPC unterscheidet sich vom Umgang mit gewöhnlichem Frischbeton. Auch in der Planung und Bemessung sind Besonderheiten zu berücksichtigen. Die Erfahrungen im Betonbau sind beim UHPC nur begrenzt gültig. Für eine erfolgreiche UHPC-Anwendung dieses innovativen Werkstoffs sind ausreichende Kenntnisse im Entwurf, Materialtechnologie und Bauausführung mit diesem innovativen Werkstoff erforderlich. Nur mit werkstoffgerechten Konstruktionen und Bauweisen können geringe Lebenszykluskosten erzielt werden. Die vorliegende Richtlinie sollte die Basis für eine breite und sichere Anwendung von UHPC mit und ohne Fasern in Österreich bilden. 

Die Wahl eines geeigneten UHPC ist vor allem von Geometrie des herzustellenden Bauteils und den Anforderungen an das Zugtragverhalten abhängig. Da der das Zugtragverhalten bestimmende Fasergehalt zum einen die Kosten und zum anderen die Herstellung des UHPC entscheidend beeinflusst, sollte bei jeder Anwendung eingehend überprüft werden, welche Anforderung an die Nachrisszugfestigkeit und somit an den Fasergehalt unbedingt erforderlich ist.

Zusammengesetzt aus:

ehrenamtlich tätigen Fachleuten (maßgebliche Vertreter der Auftraggeber, Bau- und Baustoffindustrie, Ingenieurbüros, Prüfanstalten und Wissenschaft).


    Zurück