Die BAUTECHNIK PRO
als Download!

Bautechnik Pro 2017

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Plattform 4.0 - Schrift 09 - BIM in der Praxis, Fokus Tiefbau und Infrastruktur

BIM („Building Information Modeling“) im Allgemeinen und im Bereich Tiefbau im Speziellen istder Weg in die Zukunft des Bauens. Der von allen Beteiligten getragene Wunsch, das Handwerk mit dem digitalen Zeitalter zu verbinden, wird Änderungen in der Sichtweise des Bauens bewirken.

So lässt sich getragen von dem Modellcharakter nicht nur die Errichtung, sondern auch der Betrieb von Bauwerken darstellen und verbessern. Durch die dem tatsächlichen Bauwerk vorangehende virtuelle Abwicklung der Bauwerkserrichtung in einem digitalen Modell können Qualität, Zeit und Kosten optimiert werden.

Diese Form der Optimierung kann und wird nicht nur technischer, sondern insbesondere auch volkswirtschaftlicher Natur sein. Hier können Schlagworte wie CO2-Reduktion, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und viele mehr im Modell verankert und damit für alle Beteiligten bewertbar werden.

BIM ist keine Bauweise, sondern eine Philosophie. Um dem Anspruch des BIM-Gedankens gerecht zu werden, muss der Bauherr die Grundlagen schaffen und bereitstellen. BIM muss von Anfang des Projekts an gelebt werden, um den ganzheitlichen Nutzen zu erzielen. In Anlehnung an den Maschinenbau mit den dort verinnerlichten Begriffen CAD/CAM sind wir heute im Begriff, mittels BIM dies im Bauwesen anzustreben und umzusetzen.

Hier können Sie die Schrift 09 - BIM in der Praxis, Fokus Tiefbau und Infrastruktur bestellen.

Zurück zur Übersicht

Publikation suchen