Die BAUTECHNIK 2019
als Download!

Bautechnik 2019

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Materialtechnologie - Spritzbeton

Dieser Arbeitskreis is momentan nicht aktiv.

Beschreibung:

Die vorliegende Richtlinie „Spritzbeton“, Ausgabe 2009 stellt bereits die dritte Überarbeitung der erstmalig vom Österreichischen Betonverein in den Jahren 1989 (Teil 1 - Anwendung) und 1992 (Teil 2 - Prüfung) veröffentlichten Richtlinie „Spritzbeton“ dar.
Durch die Harmonisierung der europäischen Normen für Spritzbeton (EN 14487 Serie) waren nationale Normen bis Dezember 2007 zurückzuziehen. Seit Mai 2006 wurden sukzessive die entsprechenden europäischen Normen in Österreich harmonisiert. Eine Anpassung dieser Richtlinie ist damit zwingend notwendig.
Die neue Ausgabe 2009 der Richtlinie „Spritzbeton“ soll die nunmehr 20-jährige Tradition fortführen, die Basis für die Herstellung eines qualitätsentsprechenden Spritzbetons unter objektiven Vertragsbedingungen zu sein. Da in Österreich für Instandsetzungsarbeiten die ÖVBB-Richtlinie „Erhaltung und Instandsetzung von Bauten aus Beton und Stahlbeton“ gilt, liegt der Schwerpunkt der vorliegenden Richtlinie traditionsgemäß beim Einsatz im Tunnelbau.

Zusammengesetzt aus:

ehrenamtlich tätigen Fachleuten (maßgebliche Vertreter der Auftraggeber, Bau- und Baustoffindustrie, Ingenieurbüros, Prüfanstalten und Wissenschaft).

Publikationen:



Zurück