Die BAUTECHNIK 2019
als Download!

Bautechnik 2019

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Materialtechnologie - Tunnelanstriche

Dieser Arbeitskreis is momentan nicht aktiv.

Beschreibung:

Das Merkblatt „Anstriche für Tunnelinnenschalen“, welches erstmals 2004 aufgelegt wurde, wurde ab 2011 von einem Arbeitskreis der Österreichischen Bautechnik Vereinigung (ÖBV) überarbeitet und liegt nun in seiner neuen Fassung unter dem Titel "Tunnelbeschichtungen" vor.

Die gegenständliche Überarbeitung wurde vor allem zur Berücksichtigung des neuen europäischen und damit auch österreichischen Normenwerks, z.B. im Bereich der Beurteilung des Brandverhaltens von Baustoffen, erforderlich. Zusätzlich konnten neue Erkenntnisse aus der Anwendungspraxis eingearbeitet werden.

Das Merkblatt befasst sich mit Anstrichen (bis 0,3 mm) und mit Beschichtungen (0,3 bis 5 mm) und gilt für Anstriche auf Tunnelinnenschalen, Unterflurtrassen, Straßenunterführungen und Galerien in Ergänzung zur ÖVBB – RL „Erhaltung und Instandsetzung von Bauten aus Beton und Stahlbeton“ und ÖBV-RL „Innenschalenbeton“. Es setzt sich intensiv mit den Anforderungen an den Untergrund, die Spachtelung, zusätzlicher Untergrundvorbehandlungen sowie natürlich mit den Anforderungen an den Anstrich und das Beschichtungssystem selbst auseinander.

Wesentliche Neuerungen stellen die Einführung eines baustellentauglichen Abnahmekriteriums der lichttechnischen Eigenschaften der Tunnelbeschichtung (LRV-Wert) und die erstmalige Beschreibung von Sondersystemen (z.B. zementgebundene Beschichtungssysteme) dar. Hinsichtlich der Klassifizierung des zu verwendenden Produktsystems bezüglich des Brandverhaltens konnte die Beschreibung einer Systemprüfung aufgenommen werden.

Das Merkblatt „Tunnelbeschichtungen“ ermöglicht dem Planer und Ausschreibenden wie auch dem Ausführenden dauerhafte Beschichtungen für Tunnelinnenschalen, Galerien, Unterflurtrassen und Straßenunterführungen unter geregelten Voraussetzungen auszuführen.

Zusammengesetzt aus:

ehrenamtlich tätigen Fachleuten (maßgebliche Vertreter der Auftraggeber, Bau- und Baustoffindustrie, Ingenieurbüros, Prüfanstalten und Wissenschaft).

Publikationen:



Zurück